Beim letzten Blog Hop zum Stempelset „Wunderbarer Tag“ hatten wir so viel Spaß, dass wir gleich ein weiteres Set ausgesucht haben. Diesmal aus der Sale-A-Bration Broschüre 2018.

Dieses Stempelset war mir schon beim ersten Durchblättern aufgefallen. Endlich mal was für coole Teenager und uns, die wir zum x.-Mal unseren 17. Geburtstag feiern….  😉

Irgendwie wollte ich aber keine einfache Karte dazu stempeln. War mir zu „uncool“. Statt mehrere Karten für den Blog zu designen, habe ich meinen Tag für eine Explosionsbox genutzt. Frau gönnt sich ja sonst nix. Aber ich war hinterher so glücklich über das Ergebnis, dass es sich gelohnt hat, und hoffe, dass sie Euch auch gefällt.

Außen ist sie noch relativ schlicht:

Der Deckel wird noch personalisiert, wenn ich weiß, wann die Freundin, an die ich dabei gedacht habe, Geburtstag feiert.

Die Box (Würfel mit Kantenlänge 10 cm) und den Deckel selbst habe ich aus Sandfarbenem Farbkarton geschnitten, die Kanten mit Espresso eingefärbt.

Die Aufleger in Grafitti-Technik außen haben richtig Spaß gemacht. Den Farbkarton in Flüsterweiß habe ich erst in verschiedenen Farben (Limette, Wassermelone, Bermudablau) gestempelt und clear embosst. Wenn es nicht zu warm im Raum und man schnell ist, kann man auch mit den wasserlöslichen Stempelkissen embossen. Dazu direkt nach dem Stempeln das Pulver drüberstreuen.

Nach dem Erhitzen und Abkühlen habe ich die Stempelkissen Schiefergrau, Savanne, Glutrot und Chili genommen und einfach direkt mit der Kante der Kissen kreuz und quer über das Papier geschmiert. Es sollte ja nicht gleichmäßig sein, sondern wie eine alte, verschmutze Mauer aussehen.

Als die Farbe getrocknet war, habe ich die 9,5 cm-Quadrate mit der Prägeform Ziegel durch die big shot gedreht. Um die Struktur besser hervorzuheben habe ich noch mit Fingerschwämmchen und Espresso Tinte gewischt. Und da Grafittis öfter mal übersprüht werden, habe ich hier teilweise noch den Kreidemarker in Weiß benutzt. Von Schritt zu Schritt wurde es immer cooler.  🙂

Doch jetzt kommt der Inhalt! Also Deckel auf!

Im Inneren spielt eine coole Panda-Rockband. Die Pandas sind auch aus einem SAB-Stempelset und sie können nicht nur süß!

Im Original muss man gut hinsehen, um die Streifen Klarsichtfolie zu sehen, die sowohl das Birthday an der Wand hält wie auch den Pandas zum Stehen verhilft. Das „Happy Birthday“ habe ich übrigens einfach in flüsterweiß und marineblau ausgestanzt und leicht versetzt aufeinander geklebt.

Auf dem Hintergrund aus Metallicfolie Champagner ist die e-Gitarre in Gold embosst und mit Stampin Blends coloriert. Drumherum habe ich mit der Tiefenprägeform Sechsecke geprägt. Dazu habe ich einfach die Form mit dem Papier drin auf den Boden gelegt und um die Gitarre herum fest mit dem Daumen gedrückt. So bleibt die Gitarre glatt.

Dieser Panda wollte seine Gitarre gar nicht mehr loslassen, nachdem ich sie ihm in die Pfoten gegeben habe…

Den hier werdet ihr so im Set nicht finden. Sein Oberkörper ist von dem sitzenden Panda, seine Beine von dem mit Party-Hut. So hält er seine Gitarre jubelnd hoch. Passt recht gut zusammen. Einfach nur die jeweilige Hälfte des Bären einfärben und stempeln.

Die Sprüche aus dem Set habe ich in weiß embosst. Damit auch die Fächer für Umschläge mit Glückwünschen „echt cool“ aussehen, habe ich sie nicht im typischen 45° Winkel abgeschrägt. Der Farbkarton in Marineblau oben drauf ist diesmal aber mit der big shot und nicht mit dem Daumen geprägt. Die Lackakzente mit Glitzereffekt schimmern so schön wie kleine Lampen im Boden.

Ich freue mich, wenn meine Freundin das auspackt. Ob es ihr gefällt? Was meint Ihr?

 

Bei meinen Demo-Kolleginnen findet Ihr bestimmt auch sehr schöne Dinge zu dem Set. Schaut doch gleich mal nach:

Linde Kraus (hier bist Du gerade) – https://www.kreativ-schaetze.de/blog/blog-hop-echt-cool/891

Waltraud Hattinger – https://stempelkeller.blogspot.com/2018/01/bloghop-zum-stempelset-echt-cool.html

Anja Luft https://lueftchen-stempelstudio-bergedorf.blogspot.com/2018/01/blog-hop-sab-echt-cool.html

Heike Hülle-Bolzehttps://papier-kult.de/2018/01/blog-hop-echt-cool-prize-petrol-challenge/

Susanne Schöderhttp://www.stempelabc.info/2018/01/12/blog-hop-echt-cool/

Sandra Hagenlocherhttps://sandra-stempeln-hakuna-matata.blogspot.com/2018/01/blog-hop-echt-cool.html

Kathleen Frohsehttp://kreativpapier-blog.de/blog-hop-zum-stempelset-echt-cool/

 

4 Comments

  1. Liebe Linde,

    eine wahnsinns Arbeit hast Du Dir da gemacht, aber die hat sich echt gelohnt. Sehr kreative Umsetzun, tolle Ideen, tolle Farbwahl. Also ich ziehe da echt meinen Hut vor dieser Leistung. Deine Freundin kann sich sehr glücklich schätzen.
    Liebe Grüße
    Kathleen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere