Silberhochzeit – 25 Jahre verheiratet. Wer schafft das heutzutage noch? Nur die wirklich glücklichen, die zusammen für ein gemeinsames Vorankommen sorgen. Als Bild hierfür finde ich das Tandem aus dem SAB-Set „Gemeinsam stark“ hervorragend – zumindest, wenn sich die beiden einigen können, wer wann lenken darf.

Silberhochzeit Karte mit Tandem kreativ-Schaetze 2

Die Auftraggeberin wollte gerne eine Karte zum Aufstellen. Na, das lässt sich machen. Das Herz ist das „Blühende Herz“ von Stampin‘ Up!, die Zahlen heißen einfach Framelits Formen „Große Zahlen“.

Silberhochzeit Karte mit Tandem kreativ-Schaetze 3

Der Schrift und das Banner sind aus dem Set „So viele Jahre“.

Silberhochzeit Karte mit Tandem kreativ-Schaetze 5

Damit die Stempelabdrücke etwas mehr Tiefe bekommen, habe ich sie entweder mit Zartrosa oder Himmelblau umrandet.

Silberhochzeit Karte mit Tandem kreativ-Schaetze 4

Die Vorderseite wollte gerne abrutschen – die Karte ist immerhin gut Din A5 groß und mit Auflegern etwas schwerer – daher habe ich eine Sternöse in die Rückseite gesetzt und daran ein Satinband befestigt. Dieses hält durch den Knopf und die Schleife darauf alles zusammen und gibt einen schönen Kotrast.

Silberhochzeit Karte mit Tandem kreativ-Schaetze 6

Für die kleine Glückwunschkarte und Geldgeschenke habe ich aus dem Designerpapier „Liebesblüten“ einen Umschlag gefalzt und hinten angeklebt.

Silberhochzeit Karte mit Tandem kreativ-Schaetze 7

Auf den Umschlag habe ich mit Marineblau und Glitzer-Embossingpulver diese zwei Herzen aus den „Blüten der Liebe“ geprägt. Ja, embossen kann man mit fast jedem Stempelkissen, wenn man zügig arbeitet…

Silberhochzeit Karte mit Tandem kreativ-Schaetze 8

Meiner Auftraggeberin hat es jedenfalls gefallen – hoffentlich dem Paar auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.