Juhu, der neue Jahreskatalog von Stampin‘ Up! ist da! Deswegen zeigen wir Euch heute eine Auswahl der Produkte, die wir sofort haben mussten. Und ich habe gleich neue Lieblinge für mich entdeckt…

Die neuen InColors 2019-2021 sind ganz mein Fall. Als kreativer Mensch macht man ja „Phasen“ durch. Ich bin derzeit ín meiner Pastell-Phase. 😉 Und jetzt kommen Rauchblau, Flieder, und Rokoko-rosa – ein Traum!

Bei den Stempelsets fallen mir als erste „Im Babyglück“ (S. 101) und „Very Versailles“ (S. 113) ins Auge. Das waren Liebe auf den ersten Blick. Beide zart, künstlerisch. Mit Very Versailles lassen sich ganz einfach traumhafte Hintergründe gestalten. Passend zu meinem Vornamen stehe ich sowieso auf Bäume, Sträucher, Blätter…. 😉

Da ich mich zu den Leuten zähle, die nicht malen können, stemple ich. Nachdem ich aber das tolle Video von Jay Soriano von Mitosu crafts gesehen habe ( https://www.youtube.com/watch?v=3GDLnBGqQFg&t=5s ), habe ich mich getraut, das Fuchs-Paar zu colorieren. Und ich bin sowas von stolz auf das Ergebnis! Vielen Dank Jay!

Auf die Idee für den grünen Hintergrund bin ich durch ein T-shirt von mir gekommen. Hier habe ich erst die Schrift von Very Versailles in Kupfer embosst, anschließend den Hintergrund mit Farngrün und Waldmoos gewischt. Zum Schluss habe ich den tollen Zweig in Waldmoos darüber gestempelt.

Ein weiteres Highlight des Katalogs, das leider leicht untergeht, ist die wunderschöne Prägeform „Schreibschrift“ (S. 199). Die Schrift wird ganz zart geprägt, nicht so klobig wie bei anderen. Außerdem ist der embossing folder 15,2 cm x 15,2 cm groß. Dadurch kann man die Schrift auf den Karten längs oder quer verlaufen lassen. Für meine Karte habe ich Seidenpapier aus einer Verpackung genommen. Dies ist zart aber stabil, leicht transparent und verleiht der Karte damit Leichtigkeit.

Aus Farbkarton Pergament sind die Zweige um die Füchse herum. Hier habe ich das Papier erst von hinten mit Blends in Farngrün angemalt und anschließend mit der Stanzform aus dem Set „Zauberhafte Anhänger“ ausgestanzt. Die weißen Blätter sind mit dem Set „In den Wäldern“ gestanzt. Ich muss gestehen, dass sie mir bisher noch nicht aufgefallen waren. Ich hatte immer nur die Bäume gesehen.

So, dann schau doch mit, was meine lieben Kolleginnen im Katalog gefunden haben:

Hier geht es zu Waltraud

Bettina Hoffmann
Belinda Wenke
Daniela Stifter
Sandra Herzog
Amanda Angermann
Silke Trapani
Nadine Lange
Pia Gerhardt
Linde Kraus – hier bist Du gerade
Waltraud Hattinger
Mona Marquardt
Alexandra Rauf
Gesche Preißler
Samira Merzouk
Birgit Heßdörfer – setzt diesmal aus
Claudia Rienow

One Comment

  1. Pingback: Stempelreise Blogparade - Neuer Jahreskatalog - Herzerlskreativecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere